5 - 0
Zeit

Zusammenfassung

Arbeitssieg & Dreierpack Nowark

SW-Meisterschaft 2019/20 – 5. Spieltag

GSG STUTTGART – GSV HEIDELBERG 5:0 (3:0)

Nach einer 3-wöchigen Fußballpause stand das 5. Spieltag auf dem Programm. Wir empfangen zuhause den GSV Heidelberg, die seit dieser Saison wieder aktiv sind. Es war ein goldenes Wochenende, was die Temperaturen angeht. Es war sonnig über Stuttgart mit teilweise leicht bewölkt.

Wir versuchten, das Spiel zu bestimmen. Heidelberg stand hinten stark defensiv und lässt unsere Offensiv-Leuten kaum durch. In der 12. Minute bekam Stuttgart einen Elfmeter zugesprochen und dies wurde erfolgreich von Nowark verwandelt. Einige Minute später das 2:0 durch Eigentor. Die Vorarbeit hatte Nowark gemacht. Kurz vor der Pause hatten wir wieder einen Foulelfmeter bekommen, die etwas diskussionfähig war. Nowark machte seinen 2. Treffer klar.

Nach der Halbzeitspause wollten die Jungs etwas Tempo erhöhen, doch die fanden leider kein Durchbruch. Die Defensive von Heidelberg stand so tief wie noch nie. Leider gab es auch einzeln schwache Abschlüsse auf unsere Seite. Kurz vor dem Spielende machten Nowark und Medewitz alles klar. Das Endergebnis lautet 5:0.

Heidelberg hat im Spielverlauf 2 Tore gemacht, die aber beides von Schiedsrichter abgepfiffen wurde. (1x indirektes Freistoß und 1x Abseitstor)

Details

Datum Zeit League Saison
12. Oktober 2019 14:00 Südwestmeisterschaft Grossfeld 2019 / 2020

Stadion

Sportplatz Mercedesstr.
Wasen, Bad Cannstatt, Stuttgart, Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, 70372, Deutschland

Ergebnisse

Club1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
GSG Stuttgart325Gewonnen
GSV Heidelberg000Verloren

GSG Stuttgart

5Marcell-Michael Christ Abwehr 25'
6Jonathan Sedlmayer Mittelfeld
11Jan Medewitz Stürmer 85'
17Steven Nowark Mittelfeld 12', 30', 80'
18Maximilian Schneider Mittelfeld
23Stefan Henninger 20 Mittelfeld
35Patrick Salzmann Abwehr
38Mahsun Sahin 21 Stürmer
44Sergej Gein Mittelfeld
89Mahmut Yigit Torwart
  5

GSV Heidelberg


KO 12 25 30 70 80 82 85 FT